Inhalt der Seite
ABC-Kuchen mit Marmeladenfülle

ABC-Kuchen mit Marmeladenfülle

45 Minuten

Zutaten

für Kuchen
  • Für den Kuchen:
  • 300 g weiche Butter, plus etwas für die Form
  • 450 g glattes Weizenmehl, plus etwas für die Form
  • 150 g Feinkristallzucker
  • 6 Eier
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 40 ml Milch
  • 300 g passierte Himbeermarmelade
  • 1 Becher Kakaoglasur (200 g)
  • Für die Buchstaben:
  • 150 g glattes Weizenmehl, plus etwas für die Arbeitsfläche
  • 100 g kalte Butter
  • 50 g Staubzucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Kakao
  • 1 EL Rote-Rüben-Saft
  • Außerdem:
  • Backform mit 35 x 24 cm
  • Zahnstocher
  • Garn mit etwa 140 cm Länge
  • Ausstecher in Buchstabenform

Zubereitung

  1. Für den Kuchen heize das Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vor. Fette die Form mit Butter aus und bestäube sie mit etwas Mehl.
  2. Gib Butter, Zucker, Eier und Vanillezucker in eine Schüssel. Rühre alles mit einer Küchenmaschine oder den Quirlen eines Handmixers schaumig. Füge Mehl, Backpulver, Salz und Milch hinzu und rühre es unter, bis ein glatter Teig entsteht.
  3. Verteile den Teig in der Form und streiche ihn glatt. Backe ihn 45 Minuten. Stürze ihn dann auf eine Kuchenplatte und lasse ihn 30 Minuten abkühlen.
  4. Verknete währenddessen für die Buchstaben Mehl, Butter, Zucker, Ei und Salz mit den Händen zu einem glatten Teig. Teile ihn in 3 gleich große Teile. Gib den Kakao zu einem Teil und knete ihn ein. Gib den Saft zu einem anderen Teil und knete ihn ein. Setze die 3 Teile jeweils in eine luftdicht verschließbare Box und stelle sie 30 Minuten kalt.
  5. Schneide den Kuchen in der Mitte durch.

    Wie das geht, zeigen wir dir hier:

    1. Stecke die Zahnstocher in etwa 10 cm Abstand rundum in den Kuchen.

    2. Lege das Garn auf die Zahnstocher und dabei ein Mal um den Kuchen. Ziehe die beiden Enden zusammen, bis du den Kuchen mithilfe des Garns geteilt hast. Bitte falls nötig jemand Erwachsenen um Hilfe.

    Hebe die obere Hälfte mit einer Kuchenplatte vorsichtig herunter. Verstreiche die Marmelade auf der unteren Hälfte. Setze die obere Hälfte wieder darauf.

  6. Belege ein Backblech mit Backpapier. Walke die 3 Teigstücke auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche etwa 5 mm dick aus. Stich Buchstaben aus und setze sie auf das Backblech. Backe sie 10 Minuten, bis sie leicht Farbe bekommen. Lasse sie anschließend auskühlen.
  7. Schmilz die Glasur und verteile sie auf dem Kuchen. Dekoriere ihn mit den Buchstaben. Lasse die Glasur 15 Minuten aushärten, bevor du den Kuchen servierst.
Du bist hier: