Inhalt der Seite
Bananenpinguin

Bananenpinguin

20 Minuten
Mittel

Zutaten

für Stück
  • 1 große Banane
  • Saft einer Zitrone
  • 50 g Zartbitterkuvertüre
  • 4 weiße Schokolinsen (z.B. Casali Mini Mint)
  • 6 orangene Schokolinsen (z.B. M&M's)
  • etwas Zartbitterkuvertüre für die Augen

Zubereitung

  1. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen.

    Die Banane in der Mitte halbieren und mit Zitronensaft beträufeln.

  2. Die spitzen Oberseiten beider Bananenhälften in die geschmolzene Kuvertüre tunken und auf einen Teller legen. Auf jede Unterseiten mit einem Löffel je einen Kleks Kuvertüre als "Füße" geben.
  3. Als Augen je zwei weiße Linsen in die Schokolade drücken.
  4. Für die Nase und die Füße des Pinguins die orangen Linsen verwenden.
  5. Mit der Kuvertüre Pupillen auf die Augen zeichnen.

    Fertig sind die lustigen Bananenpinguine.

  6. Guten Appetit!
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.