Inhalt der Seite
Bio-Buchweizen-Auflauf mit Granola & Äpfeln

Bio-Buchweizen-Auflauf mit Granola & Äpfeln

30 Minuten

Zutaten

für Personen
  • 300 g Ja! Natürlich Bio-Buchweizen
  • 800 ml Ja! Natürlich Bio-Dinkeldrink
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Ja! Natürlich Bio-Äpfel, z. B. Topaz (je nach Größe 3-4 Stück)
  • 1 EL Ja! Natürlich Bio-Butter
  • 2 Ja! Natürlich Bio-Eier
  • 250 ml Ja! Natürlich Bio-Mandel pur (Mandelcreme)
  • 4 EL Ja! Natürlich Bio-Ahornsirup Grad C
  • 100 g Ja! Natürlich Bio-Cranberry-Granola
  • etwas Staubzucker zum Bestreuen
  • Außerdem:
  • 4 Auflaufformen mit etwa 12 cm Durchmesser

Zubereitung

  1. Gib den Buchweizen in ein feines Sieb. Wasche ihn darin unter kaltem Wasser ab und lasse ihn gründlich abtropfen. Bringe den Dinkeldrink mit dem Salz in einem Topf zum Kochen. Rühre den Buchweizen ein. Lasse ihn 20 Minuten auf kleiner Flamme köcheln.
  2. Lasse den Buchweizen anschließend 15 Minuten abkühlen. Wasche und viertle währenddessen die Äpfel. Schneide das Kerngehäuse heraus und die Apfelspalten in Stücke.
  3. 3. Heize das Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vor. Fette die Formen mit Butter ein.Wie das geht, zeigen wir dir hier:

    1. Achte darauf, dass die Butter Zimmertemperatur hat, bevor du sie verwendest. Nimm die Portion am besten 30 Minuten früher aus dem Kühlschrank.

    2. Gib das Butterstück in eine Form. Bewege es mit einem Backpinsel durch die Form, bis alles mit einer dünnen Schicht bedeckt ist. Nimm es heraus und mache es genauso bei den anderen Formen.

    3. Das Einfetten funktioniert auch mit einem Stück Backpapier. Lege das Papier auf das Butterstück und bewege dieses mit der Hand in der Form.

  4. Rühre Apfelstücke, Eier, Mandelcreme und Ahornsirup unter den Buchweizen. Fülle die Masse in die Formen und bestreue sie mit Granola. Backe die Aufläufe 20 Minuten goldbraun.
  5. Bestäube sie vor dem Servieren mit etwas Staubzucker.
Du bist hier: