Inhalt der Seite
Bio-Hühner-Tomaten-Pfanne mit Reis

Bio-Hühner-Tomaten-Pfanne mit Reis

45 Minuten
Mittel

Zutaten

für Personen
  • 2 gelbe Ja! Natürlich Bio-Zwiebel
  • 1 Ja! Natürlich Bio-Knoblauchzehe
  • 2 rote Ja! Natürlich Bio-Spitzpaprika
  • 500 g Ja! Natürlich Bio-Snacktomaten
  • 4 Ja! Natürlich Bio-Hühnerfilets
  • 3 EL Ja! Natürlich Bio-Olivenöl
  • 1 TL getrockneter Ja! Natürlich Bio-Oregano
  • 240 g Ja! Natürlich Bio-Langkornreis
  • 3 Zweige frisches Ja! Natürlich Bio-Basilikum
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Schäle Zwiebeln und Knoblauch. Schneide die Zwiebeln in Spalten und die Knoblauchzehe in dünne Scheiben. Halbiere die Spitzpaprika, entferne Kerngehäuse und Stiel und schneide sie in Stücke.
  2. Halbiere die Spitzpaprika der Länge nach vorsichtig mit einem Messer. Beginne am Stiel.
  3. Setze an der Schnittfläche an und schneide zwischen Stielansatz und Frucht entlang.
  4. Erhitze das Olivenöl in einer großen Pfanne und brate die Hühnerfilets von allen Seiten scharf an. Nimm das Fleisch aus der Pfanne und stelle es beiseite.
  5. Gib Zwiebeln und Knoblauch in die Pfanne und brate beides bei mittlerer Hitze hellbraun an. Gib Paprika und Tomaten dazu und brate alles ein paar Minuten an. Würze das Gemüse mit Oregano, Salz und Pfeffer und gieße es mit 150 ml Wasser auf.
  6. Lege die Hühnerfilets auf das Gemüse und setze einen Deckel auf die Pfanne. Lasse alles 20 Minuten auf kleiner Flamme köcheln. Gare währenddessen den Reis nach Packungsangabe.
  7. Hacke das Basilikum grob und streue es über die fertige Hühner-Tomaten-Pfanne. Serviere sie mit dem Reis.
Du bist hier: