Inhalt der Seite
Birne in Blätterteig

Birne in Blätterteig

40 Minuten
Leicht

Zutaten

für Stück
  • 2 reife, weiche Birnen
  • 5 EL Zucker
  • 2 EL Zimt
  • 1 Pkg. Blätterteig
  • 2 Eier

Zubereitung

  1. Wasche die Birnen, schneide sie in Hälften und nimm das Kerngehäuse mit einem Löffel heraus. Die Stiele bleiben dran. Vermische Zucker und Zimt. Bestreue damit die Schnittflächen der Birnenhälften. Schneide die Schale mehrmals der Länge nach ein und streue die Zucker-Zimt-Mischung hinein.
  2. Heize den Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vor. Schneide den Blätterteig in vier gleich große Stücke und lege diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Setze jede Birnenhälfte mit der Schnittfläche nach unten auf ein Blätterteigstück. Schneide den Teig entsprechend der Schnittvorlage aus.
  3. Ritze mit einem Zahnstocher die Adern in die Blätter. Verquirle die Eier mit einer Gabel und streiche Blätterteigrand und Blätter ein. Backe die Birnen für 20 Minuten im vorgeheizten Backrohr und lasse sie 10 Minuten abkühlen.
  4. Lass es dir schmecken!
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.