Inhalt der Seite
Brokkoli-Käse-Dip und Joghurt-Lachs-Dip

Brokkoli-Käse-Dip und Joghurt-Lachs-Dip

30 Minuten
Leicht

Zutaten

für Personen
  • Brokkoli-Käse-Dip
  • 200 g Ja! Natürlich Brokkoli
  • 150 g Ja! Natürlich Emmentaler gerieben
  • 0,5 Ja! Natürlich Zwiebel
  • 20 g Ja! Natürlich Alpenbutter
  • 20 g Ja! Natürlich Weizenmehl universal
  • 200 ml Ja! Natürlich Heublumenmilch
  • Salz, Pfeffer
  • Joghurt-Lachs-Dip:
  • 200 g Ja! Natürlich Joghurt
  • 200 g Ja! Natürlich Crème fraîche
  • Salz, Pfeffer
  • 0,5 Bund Dille
  • 200 g geräucherter Lachs (in Scheiben)

Zubereitung

  1. Brokkoli-Käse-Dip:

    Den Brokkoli waschen, in kleine Röschen zerteilen und kurz in Salzwasser kochen. Den fertigen Brokkoli abseihen und warm halten. Zwei Esslöffel vom geriebenen Käse zum Bestreuen beiseite stellen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und klein schneiden. Die Butter in einem Topf zerlassen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie glasig werden.

  2. Das Mehl unterrühren und die Milch langsam hinzugeben. Die Sauce eine Minute lang unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und eindicken lassen. Den Topf von der Platte nehmen und den Käse unterrühren, bis er sich aufgelöst hat. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Brokkoli-Röschen unter den Dip mischen. Den Dip auf die Erdäpfel geben. Zum Schluss mit geriebenem Käse bestreuen.
  3. Joghurt-Lachs-Dip:

    Joghurt und Crème fraîche verrühren und Salz und Pfeffer beigeben. Die Dille waschen und trocken schütteln.

  4. Etwas Dille für die Verzierung beiseite legen. Die restliche Dille klein hacken und unter den Dip rühren. Den Dip auf die Erdäpfel geben. Den Lachs darauf legen und mit Dille verzieren.
  5. Guten Appetit!

    Tipp: Die Anleitung zur Zubereitung der Erdäpfel und den Sour-Cream-Dip findest du HIER

Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.