Inhalt der Seite
Bunter Herbst-Flammkuchen

Bunter Herbst-Flammkuchen

40 Minuten
Leicht

Zutaten

für Portionen
  • 200 g Mehl
  • 110 ml Wasser
  • 1 EL Öl
  • 1 TL Salz
  • 0,5 Zwiebel
  • 0,5 rote Paprika
  • 0,5 gelbe Paprika
  • 0,5 Zucchini
  • 0,5 Brokkoli
  • 200 g Crème fraîche
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Mehl mit Wasser, Öl und Salz verkneten bis ein gleichmäßiger Teig entstanden ist. Er ist fertig, wenn der Teig nicht mehr an den Händen kleben bleibt. Bei Bedarf noch etwas Mehl hinzugeben. Teig für etwa 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Gemüse waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Brokkoliröschen zurechtschneiden und 3 Minuten in kochendem Wasser dünsten.
  3. Den Teig mit einem Nudelholz dünn auswalzen und auf ein Backblech legen. Nun mit einem Messer in Blattform schneiden. Aus Teigresten können noch kleine Blätter geformt werden.
  4. Den Teig mit Creme fraiche bestreichen und anschließend mit dem Gemüse belegen. Etwas salzen und pfeffern.
  5. Den Herbst-Flammkuchen für 15-20 Minuten in den auf 190 Grad vorgeheizten Backofen geben.
  6. Guten Appetit!
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.