Inhalt der Seite
Bunter Wintereintopf

Bunter Wintereintopf

45 Minuten
Leicht

Zutaten

für Portionen
  • 2 gelbe Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Bund Suppengrün
  • 200 g Erdäpfel
  • 400 g Schweinefleisch
  • 3 EL Rapsöl
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 200 g Kichererbsen
  • 800 g Tomaten in Stücken
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Bund Petersilie

Zubereitung

  1. Schäle Zwiebeln und Knoblauch und hacke beides klein. Schäle das Suppengrün und schneide es in Scheiben. Schäle die Erdäpfel und schneide sie in Spalten.
  2. Würze das Fleisch großzügig mit Salz und Pfeffer. Erhitze die Hälfte des Öls in einem Topf und brate das Fleisch portionsweise rundherum scharf an. Nimm es danach aus dem Topf und lasse es auf einem Teller rasten. Gib Zwiebel, Knoblauch und Suppengrün in den Topf und brate alles mit dem restlichen Öl bei mittlerer Hitze glasig an. Zupfe die Nadeln vom Rosmarin und gib sie mit dem Paprikapulver dazu. Röste die Gewürze kurz an.
  3. Wasche die Kichererbsen in einem Sieb unter kaltem Wasser gründlich ab. Gib Fleisch, Kichererbsen, Tomaten, Erdäpfel, Lorbeerblätter und 300 ml Wasser zum Suppengrün in den Topf. Rühre alles um, setze den Deckel auf und lasse den Eintopf bei kleiner Hitze eine Stunde köcheln.
  4. Nimm den Lorbeer aus dem Eintopf. Schneide die Petersilie fein und rühre sie unter. Richte den Eintopf in Tellern an.
Du bist hier: