Inhalt der Seite
Cremiger Senf selbstgemacht

Cremiger Senf selbstgemacht

30 Minuten
Leicht

Zutaten

für ml
  • 80 g Senfkörner
  • 0,5 TL Kurkuma
  • 100 ml Apfelessig
  • 30 g Blütenhonig
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Sonnenblumenöl

Zubereitung

  1. Mahle die Senfkörner in einem Mixer oder Mörser fein. Verrühre das Pulver mit Kurkuma und 120 ml kaltem Wasser und lasse es 20 Minuten quellen.
  2. Gib die Mischung in einen kleinen Topf und rühre Essig, Honig und das Salz ein. Erhitze die Masse 5 Minuten auf kleiner Flamme, rühre das Öl ein und fülle alles in saubere verschraubbare Gläser. Lasse den Senf 7 Tage im Kühlschrank durchziehen. Er hält sich im Kühlschrank ungefähr 2 Monate.
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.