Inhalt der Seite
Eiernockerl mit Vogerlsalat

Eiernockerl mit Vogerlsalat

45 Minuten
Leicht

Zutaten

für Portionen
  • Nockerln:
  • 125 ml Milch
  • 60 g weiche Butter
  • 5 Eier
  • 300 g Mehl
  • Öl zum Anbraten
  • Slaz, Pfeffer
  • Schnittlauch zum Garnieren
  • Salat:
  • Vogerlsalat
  • Paradeiser
  • 4 EL Essig
  • 2 EL Öl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Milch mit etwas Salz, der Butter und zwei Eiern verrühren. Das Mehl hinzugeben und mit Knethaken zu einem glatten zähflüssigen Teig verarbeiten. Wenn nötig noch etwas Milch oder Mehl hinzufügen.
  2. Teig durch einen Nockerlhobel in kochendes, gesalzenes Wasser drücken und so lange kochen, bis sie an der Oberfläche schwimmen.
  3. Nockerl herausnehmen, kalt abschrecken, abtropfen lassen und in eine Pfanne mit heißem Öl geben. Die restlichen Eier über die Nockerl geben und kurz mitbraten.
  4. Nach Belieben salzen und pfeffern.

    Salat:

    6 Vogerlsalat mit Essig, Öl, Salz und Pfeffer anmachen und zu den Nockerln servieren.

  5. Guten Appetit!
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.