Inhalt der Seite
Eierschwammerl Gulasch mit Semmelknödel

Eierschwammerl Gulasch mit Semmelknödel

50 Minuten
Mittel

Zutaten

für Personen
  • 800 g Eierschwammerl
  • 1 gelbe Zwiebel
  • 60 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 60 ml Bergbauern Heumilch Schlagobers
  • 200 ml Bergbauern Heumilch Sauerrahm
  • 1 EL Mehl
  • 0,5 TL Paprikapulver, edelsüß
  • etwas frischer Zitronensaft
  • 2 EL fein gehackte Petersilie

Zubereitung

  1. Putze die Schwammerl und wasche sie. Halbiere die größeren Schwammerl.
  2. Schneide die Zwiebel in feine Würfel. Zerlasse die Butter in einer Pfanne und brate sie glasig an.
  3. Gib die Schwammerl dazu und würze sie mit Salz und Pfeffer. Dünste die Eierschwammerl für 10 Minuten.
  4. Verrühre Schlagobers, Sauerrahm und Mehl miteinander und rühre die Mischung unter die angebratenen Schwammerl.
  5. Würze das Gulasch mit Paprikapulver und lasse es kochen, bis die Sauce eindickt.
  6. Schmecke das Gulasch mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer ab und garniere es mit frisch gehackter Petersilie.
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.