Inhalt der Seite
Erdäpfelburger mit frischem Belag

Erdäpfelburger mit frischem Belag

60 Minuten
Mittel

Zutaten

für Personen
  • Erdäpfelpuffer:
  • 4 große Erdäpfel
  • 2 große Karotten
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer
  • 4 EL Öl
  • Belag:
  • etwas Rucola
  • 1 Paradeiser
  • etwas Gurke
  • Schnittlauch
  • 100 g Crème fraîche

Zubereitung

  1. Erdäpfelpuffer:

    Erdäpfel und Karotten waschen, schälen und raspeln.

    Die Masse in ein feines Sieb geben, abtropfen lassen und gut ausdrücken.

  2. Das Ei verquirlen und mit der ausgedrückten Erdäpfel-Karotten-Masse mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Mit einem Löffel die Masse in die Pfanne geben und nacheinander 4 Puffer goldbraun backen.

    Die Puffer auf Küchenpapier abtropfen lassen und warm stellen.

  4. Belag:

    Den Rucola waschen und trocken schütteln. Den Paradeiser und die Gurke waschen und in Scheiben schneiden.

  5. Creme Fraîche mit geschnittenen Schnittlauch vermischen. Je einen Puffer mit Crème fraîche bestreichen.
  6. Mit Rucola und Paradeiser- und Gurkenscheiben belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen und einen Puffer obenauf legen.
  7. Guten Appetit!
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.