Inhalt der Seite
Fischstäbchen-Spieße mit Gemüsepommes

Fischstäbchen-Spiesse mit Gemüsepommes

40 Minuten
Leicht

Zutaten

für Personen
  • Spieße:
  • 1 Zucchini
  • 1 roter Paprika
  • 20 Fischstäbchen
  • Holzspieße
  • Gemüsepommes:
  • 1 Zucchini
  • 1 Kohlrabi
  • 1 Süßkartoffel
  • Pflanzenöl zum Ausbacken
  • Salz, Pfeffer
  • Paprikapulver, edelsüß
  • Dip:
  • 1 Handvoll Petersilienblätter
  • 200 g Crème fraîche
  • 1 EL Joghurt
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Für die Spieße die Zucchini und Paprikaschoten waschen. Das Gemüse in eckige Stücke schneiden.
  2. Fischstäbchen kurz antauen lassen und jeweils in 2 bis 3 Stücke schneiden.
  3. Nun abwechselnd Gemüse und Fischstäbchen-Stücke auf die Spieße stecken.

    Die Spieße 20 Minuten bei 175 Grad im Ofen knusprig backen.

  4. Für die Gemüsepommes die Zucchini waschen, die Kohlrabi und Süßkartoffel schälen und alles in Pommesform schneiden.
  5. Die Gemüsestifte in einer beschichteten Pfanne mit Öl leicht braun braten. Mit Salz, Pfeffer und dem Paprikapulver würzen.
  6. Für den Dip die Petersilie fein hacken und mit der Crème fraîche und dem Joghurt vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Guten Appetit!
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.