Inhalt der Seite
Fliegenpilze

Fliegenpilze

30 Minuten
Leicht

Zutaten

für Eier
  • 6 Ja! Natürlich Eier
  • 3 Ja! Natürlich Strauchtomaten
  • Rucola oder Vogerlsalat
  • Ja! Natürlich Sauerrahm

Zubereitung

  1. Die Tomaten waschen, vom Strunk befreien und halbieren. Mit einem Löffel das Tomatenfleisch vorsichtig herausnehmen.
  2. Die Eier für 12 Minuten hart kochen. Dann mit Wasser abschrecken und vorsichtig schälen.
  3. Auf einem Teller ein Bett aus Rucola oder Vogerlsalat anrichten. Für mehr Geschmack kannst du diesen mit Essig, Öl und Salz marinieren.
  4. Nun die Eier auf das Rucolabett setzen. Sollten die Eier nicht richtig stehen, einfach mit dem Messer ein Stück am unteren Teil abschneiden.
  5. Setze nun die Tomatenhälften auf die Eier.
  6. Zum Schluss noch kleine Kleckse Sauerrahm auf die Pilze tupfen. Dafür füllst du diesen vorher in ein Jausensackerl bzw. Gefriersackerl ein. Schneide von einer Ecke ein kleines Stückchen ab und fertig ist dein perfekter Spritzsack.
  7. Deine Fliegenpilze sind nun genießbar! Guten Appetit!
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.