Inhalt der Seite
Freche Clown-Muffins

Freche Clown-Muffins

50 Minuten
Mittel

Zutaten

für Muffins
  • 400 g glattes Dinkelmehl
  • 200 g Haferflocken, feinblättrig
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 2 Eier
  • 250 ml Milch
  • 150 ml Rapsöl
  • 500 g Apfelmus
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 200 g weiße Kuvertüre
  • 3 EL bunte Zuckerperlen
  • 100 g Zartbitterkuvertüre
  • 4 EL bunte Schokolinsen zum Verzieren
  • Außerdem
  • Papierformen für Muffins

Zubereitung

  1. Heize das Backrohr auf 180 °C (Ober/Unterhitze) vor. Vermische Mehl, Haferflocken und Backpulver. Schlage Eier, Milch, Rapsöl, Apfelmus, Zimt und Salz in einer Küchenmaschine luftig auf. Gib anschließend die Mehl-Mischung löffelweise dazu, bis ein glatter Teig entsteht.
  2. Setze Papierformen in ein Muffinblech und verteile den Teig mit Hilfe eines Esslöffels auf die Förmchen. Backe die Muffins im Backrohr 25 Minuten. Lasse sie anschließend vollständig abkühlen.
  3. Schmilz die weiße Kuvertüre in einem Wasserbad. Glasiere die Muffins damit und streue etwas Zuckerperlen als Haare auf die noch weiche Glasur. Lasse die Schokolade anschließend aushärten.
  4. Schmilz die Zartbitterkuvertüre in einem Wasserbad und fülle sie in einen Spritzbeutel. Zeichne mit der Kuvertüre Clown-Gesichter auf die weiße Schokolade und verziere die Muffins zusätzlich mit Schokolinsen, die du mit einem Tupfen Kuvertüre fixierst.
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.