Inhalt der Seite
Fruchtige Burger und Hotdogs mit Vanillepudding

Fruchtige Burger und Hotdogs mit Vanillepudding

75 Minuten
Mittel

Zutaten

für Personen
  • Teig:
  • 300 g Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 80 g Staubzucker
  • 250 g Topfen
  • 1 Eiklar
  • 75 ml Milch
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • Milch zum Bestreichen
  • Sesam
  • Füllung:
  • 1 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 0,5 l Milch
  • 2 EL Zucker
  • 4 Kiwis
  • einige Erdbeeren
  • 2 Bananen
  • Schokosirup
  • 1 Mango
  • Schokocreme
  • einige Holzspieße

Zubereitung

  1. Teig:

    Mehl, Backpulver, Staubzucker, Topfen, Eiweiß, Milch und Sonnenblumenöl zu einem Teig vermischen.

  2. Aus dem Teig vier etwa 10 Zentimeter lange Brötchen und vier Kugeln formen. Die Kugeln und Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  3. Den Eidotter mit etwas Milch verrühren und die Kugeln und Brötchen damit bestreichen. Die Brötchen oben dreimal einschneiden. Die Kugeln mit Sesam bestreuen. Den Teig etwa 10 Minuten ruhen lassen. Danach die Kugeln und Brötchen 12 Minuten im vorgeheizten Backofen bei etwa 180 Grad backen. Das Gebäck abkühlen lassen.
  4. Burger:

    Die Kugeln in der Mitte halbieren.

  5. Die restlichen Erdbeeren waschen und in Scheiben schneiden. Aus dem Fruchtfleisch der Mango dünne, quadratische Scheiben schneiden. Die restlichen Kiwis schälen und in Scheiben schneiden.
  6. Auf die untere Hälfte des Burgers Erdbeerscheiben legen. Darüber die Schokocreme geben.
  7. Danach die Mangoquadrate und die Kiwischeiben auflegen. Den Deckel aufsetzen und die Burger mit Holzspießen fixieren.
  8. Hot Dogs:

    Den Pudding nach Packungsanleitung kochen. Die Brötchen längs einschneiden. Du kannst sie auch durchschneiden und am Schluss den Deckel auflegen. Die untere Brötchenhälfte mit lauwarmem Vanillepudding bestreichen.

  9. Zwei Kiwis schälen, in Scheiben schneiden und auf den Pudding legen. Einige Erdbeeren waschen, in Scheiben schneiden und auf die Kiwis legen. Die Banane schälen, längs halbieren und auf das Brötchen legen.
  10. Den Schokosirup über die Banane gießen. Den Deckel zuklappen oder auflegen. Die Hot Dogs mit einem Holzspieß fixieren.
  11. Guten Appetit!
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.