Inhalt der Seite
Gefüllte Bio-Gemüse-Schweinchen

Gefüllte Bio-Gemüse-Schweinchen

70 Minuten
Mittel

Zutaten

für Schweinchen
  • Für den Teig:
  • 2 mehlige Ja! Natürlich Bio-Erdäpfel (ca. 130 g)
  • 60 ml Ja! Natürlich Bio-Heublumenmilch
  • 30 g Ja! Natürlich Bio-Alpenbutter
  • 0,5 Würfel Ja! Natürlich Germ
  • 1 TL Feinkristallzucker
  • 250 g glattes Ja! Natürlich Mehl
  • 1 Ja! Natürlich Bio-Ei
  • 1 Prise Salz
  • Für die Füllung:
  • 1 kleine gelbe Ja! Natürlich Bio-Zwiebel
  • 1 Ja! Natürlich Bio-Knoblauchzehe
  • 2 EL Ja! Natürlich Olivenöl
  • 300 g Ja! Natürlich TK-Bio-Blattspinat
  • 100 g Ja! Natürlich Feta
  • 100 g getrocknete Ja! Natürlich Bio-Paradeiser
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • schwarze Pfefferkörner für die Deko

Zubereitung

  1. Koche die Erdäpfel in ausreichend Salzwasser, bis sie gar sind. Gieße sie ab und schrecke sie unter kaltem Wasser ab. Lasse sie kurz abkühlen und schäle sie dann. Drücke sie durch eine Erdäpfelpresse in eine Schüssel.
  2. Erwärme Milch und Butter in einem kleinen Topf, bis die Butter zerlassen ist und die Milch lauwarm. Rühre Germ und Zucker unter, bis sich beides aufgelöst hat. Gib Mehl, Milch-Mischung, Ei und eine Prise Salz zu den Erdäpfeln. Verknete alles zu einem glatten Teig. Decke ihn mit einem Geschirrtuch ab und lasse ihn eine Stunde an einem warmen Ort gehen.
  3. Schäle währenddessen Zwiebel und Knoblauch und schneide sie fein würfelig. Brate beides mit Olivenöl in einer beschichteten Pfanne glasig an. Füge den Spinat hinzu und brate ihn auf niedriger Hitze, bis er aufgetaut ist. Zerbrösle den Feta, hacke die getrockneten Paradeiser klein und mische beides unter den Spinat. Brate das Gemüse weiter an, bis jegliche Flüssigkeit verkocht ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fülle das Spinat-Tomaten- Gemüse in eine Schüssel und lasse es etwas abkühlen.
  4. Heize das Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vor. Nimm 2 Esslöffel vom Teig weg und stelle ihn für die Dekoration zur Seite. Teile den restlichen Teig in sechs gleich große Stücke. Drücke sie zu Fladen flach. Setze je 2 gehäufte Esslöffel Füllung darauf und schlage den Teig darüber zusammen. Setze die Fladen in eine Form oder auf ein Blech.
  5. Forme aus dem restlichen Teig jeweils Ohren, Nase und Schwanz für die Schweinchen und setze sie auf die Teigkugeln. Setze jeweils zwei Pfefferkörner als Augen auf die Schweinchen. Backe sie 20 Minuten im Backrohr auf der mittleren Schiene, bis sie goldbraun sind.
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.