Inhalt der Seite
Gefüllte Topfenschiffchen

Gefüllte Topfenschiffchen

45 Minuten
Leicht

Zutaten

für Portionen
  • 60 g Butter
  • 4 Jufka-Teigblätter
  • 350 g Heidelbeeren
  • 50 g Zucker
  • 0,5 Schale einer Zitrone
  • 150 ml Schlagobers
  • 2 EL Honig
  • 1 Prise Prise Zimt
  • 250 g Topfen

Zubereitung

  1. Heize das Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vor. Schmilz die Butter in einem kleinen Topf und lasse sie etwas abkühlen. Bepinsele ein Teigblatt großzügig auf beiden Seiten mit geschmolzener Butter und falte es zu einem Boot, wie du es mit Papier machst. Verfahre mit allen Teigblättern so.
  2. Setze die Boote auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und backe sie im Backrohr ca. 3 Minuten goldbraun. Lasse sie anschließend vollständig auskühlen.
  3. Vermische die Heidelbeeren in einem kleinen Topf mit Zucker, Zitronenschale und 3 Esslöffeln Wasser und erhitze sie langsam. Lasse sie köcheln, bis die Früchte zu zerfallen beginnen. Püriere sie mit einem Mixstab fein und streiche das Fruchtmus durch ein Sieb in einen zweiten Topf. Lasse das Mus 5 Minuten auf kleiner Flamme köcheln. Lasse es anschließend vollständig auskühlen.
  4. Schlage das Schlagobers steif und rühre Honig, Zimt und Topfen unter. Verteile das Fruchtmus in Tellern. Fülle die Topfencreme in die Boote und setze diese auf den Fruchtspiegel.
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.