Inhalt der Seite
Gemüse-Kichererbsen-Eintopf

Gemüse-Kichererbsen-Eintopf

40 Minuten
Leicht

Zutaten

für Portionen
  • 300 g Kichererbsen aus der Dose
  • 400 g Karotten
  • 1 Stück Zucchini
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 0,5 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 0,5 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 500 g passierte Tomaten
  • 350 ml Gemüsesuppe
  • 1 kleiner Brokkolikopf
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Gieße die Kichererbsen in ein Sieb und spüle sie gründlich ab. Schäle die Karotten und lege ein paar kleine für später zur Seite. Schneide die restlichen Karotten und die Zucchini in Scheiben. Schäle Zwiebel und Knoblauch und hacke beides in kleine Würfel.
  2. Erhitze das Öl in einem Topf und brate Zwiebel und Knoblauch glasig an. Gib Kichererbsen, Karotten und Zucchini dazu und röste das Gemüse kurz an. Füge Tomatenmark, Paprikapulver und Kreuzkümmel hinzu. Gieße alles mit passierten Tomaten und Suppe auf und würze mit Salz und Pfeffer. Lasse den Eintopf 30 Minuten auf kleiner Flamme köcheln.
  3. Schneide die Röschen vom Brokkoli. Bringe einen Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen und koche Brokkoli und restliche Karotten ca. 2 Minuten gar. Gieße das Gemüse ab.
  4. Verteile den Eintopf auf Schalen und stecke Karotten und Brokkoliröschen als Bäume hinein.
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.