Inhalt der Seite
Geschmolzene Schneemänner

Geschmolzene Schneemänner

45 Minuten
Mittel

Zutaten

für Kekse
  • Kekse:
  • 2 Eier
  • 130 g weißer Zucker
  • 150 g brauner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanillezucker
  • 200 g weicher Butter
  • 380 g Mehl
  • Dekoration:
  • 1 Eiweiß
  • 300 g Staubzucker
  • 3 TL Zitronensaft
  • Marzipan
  • Fondant bzw. braune, rote, grüne Lebensmittelfarbe/Zuckerschrift
  • Mashmallows:
  • 12 Blätter Gelatine
  • 250 g Staubzucker
  • etwas Butter

Zubereitung

  1. Zunächst die Eier und den Zucker für die Kekse schaumig schlagen. Anschließend die restlichen Zutaten in der angegebenen Reihenfolge zugeben und alles gut verrühren.
  2. Den Backofen auf 150 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und in der Zwischenzeit 16Teigkugeln formen. Je 4 Kugeln auf einem mit Backpapier belegten Backblechen verteilen. Zwischen den Kugeln genügend Abstand lassen, sodass sie ausreichend Platz haben, um ihre typische Keksform zu erlangen.
  3. Immer nur ein Blech für 15-20 Minuten backen. Eventuell nach 10 Minuten mit der Gabel flach drücken. Um zu testen, ob sie fertig sind, mit einer Gabel auf den Keks drücken, gibt die Oberfläche leicht nach und reißt nicht, sind die Kekse fertig.
  4. Für die Glasur Staubzucker in einen Rührbecher sieben. Eiweiß und Zitronensaft dazugeben und zu einem festen Zuckerguss aufschlagen. Wenn die Kekse komplett ausgekühlt sind, mit dem weißen Zuckerguss bestreichen, so lange die Glasur noch weich ist, auf jeden Keks ein Marshmallow als Schneemannkopf setzen.
  5. Wenn die Glasur erstarrt ist, können die geschmolzenen Schneemänner mit Fondant bzw. Lebensmittelfarbe verziert werden.
  6. Guten Appetit!
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.