Inhalt der Seite
Heißer Schneemann

Heisser Schneemann

30 Minuten
Schwer

Zutaten

für Personen
  • Für den Kopf
  • 2,5 TL Butter
  • 70 g Staubzucker
  • 3 Eier
  • 580 g Mehl
  • 4 TL Backpulver
  • 0,5 TL Zimt
  • 1 TL Salz
  • 240 ml Milch
  • Kokosfett zum Frittieren
  • Staubzucker zum Bestäuben
  • Für die heiße Milch:
  • 1 l Milch
  • 4 TL Honig
  • Zimt nach Geschmack
  • Flaschen (z.B. Smoothie-Flasche)
  • Zum Verzieren:
  • Filz
  • bunte Klebepunkte
  • Zuckerfarben

Zubereitung

  1. Mehl, Backpulver, Zimt und eine Prise Salz in einer Schüssel vermengen. Butter und die Hälfte des Zuckers in einer neuen Schüssel schaumig rühren. Eier in einer weiteren Schüssel aufschlagen und mit dem restlichen Zucker schaumig rühren. Mit der Milch nun alles zu einem Teig verarbeiten. Der Teig sollte nur ein wenig kleben. Kugeln mit 4 Zentimeter Durchmesser rollen. Dazu die Hände mit etwas Mehl einreiben, damit nichts kleben bleibt. Die Kugeln in reichlich heißem Kokosfett bei mittlerer Hitze goldbraun backen.
  2. Die Kugeln abkühlen lassen und in Staubzucker wenden.
  3. Vom Filz einen länglichen Streifen abschneiden. An den Enden jeweils dreimal einschneiden. Den Schal um den Flaschenhals binden. Bunte Klebepunkte auf die Flaschen kleben.
  4. Milch aufwärmen und mit Honig und Zimt süßen. Jetzt die Milch in Flaschen füllen.
  5. Den Strohhalm durch die mit Staubzucker bestäubte Kugel stechen und auf die Milchflasche setzen.
  6. Zum Schluss mit der Zuckerfarbe ein Gesicht aufmalen.

    Fertig!

Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.