Inhalt der Seite
Heißluftballon-Cupcakes mit Zitronencreme

Heissluftballon-Cupcakes mit Zitronencreme

30 Minuten

Zutaten

für Muffins
  • 100 g Karotten
  • 80 g weiche Butter
  • 80 g Feinkristallzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 2 Eier (M)
  • 130 g glattes Weizenmehl
  • 80 g geriebene Walnüsse
  • 1 Msp. gemahlener Kardamon
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 ml Schlagobers
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 250 g Topfen
  • 50 g Staubzucker
  • 100 g Schokolinsen
  • Außerdem:
  • 12 Papierförmchen für Muffins
  • 36 Schaschlikspieße
  • 12 Spielzeug-Wasserbomben
  • Luftpumpe

Zubereitung

  1. Heize das Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vor. Setze die Papierförmchen in ein Muffinblech mit 12 Mulden.
  2. Schäle die Karotten und reibe sie fein. Gib Butter, Feinkristallzucker und Vanillezucker in eine Schüssel. Rühre alles mit den Quirlen eines Handmixers cremig, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Rühre die Eier nach und nach unter.
  3. Vermische Mehl, Walnüsse, Kardamom, Backpulver und Salz in einer Schüssel. Rühre die Mischung sowie die geriebenen Karotten zügig unter die Buttercreme, bis ein glatter Teig entsteht.
  4. Fülle den Teig mit Hilfe von 2 Esslöffeln in die Förmchen. Backe die Muffins 15 Minuten. Lasse sie ca. 1 Stunde abkühlen.
  5. Schlage das Obers mit den Quirlen eines Handmixers steif. Wasche die Zitrone unter heißem Wasser und reibe die Schale fein ab. Verrühre Obers, Zitronenschale, Topfen und Staubzucker zu einer Creme.
  6. Dekoriere die Muffins.

    Wie das geht, zeigen wir dir hier:

    1. Setze jeweils 2 Esslöffel Creme auf jeden Muffin.

    2. Verstreiche die Creme mit Hilfe eines Teelöffels.

    3. Setze die Schokolinsen auf die Creme, wie es dir gefällt.

    Stecke 3 Spieße in jeden Muffin und klemme eine aufgepumpte Wasserbombe dazwischen.

Du bist hier: