Inhalt der Seite
Herzhafte Bio-Spaghetti-Bolognese

Herzhafte Bio-Spaghetti-Bolognese

75 Minuten
Mittel

Zutaten

für Personen
  • 690 g Bio-Passata
  • 1 EL getrockneter Ja! Natürlich Oregano
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 2 Ja! Natürlich Bio-Zwiebeln
  • 2 Ja! Natürlich Bio-Knoblauchzehen
  • 4 EL Ja! Natürlich Bio-Olivenöl
  • 380 g Ja! Natürlich Rinds-Faschiertes
  • 400 g Ja! Natürlich Spaghetti
  • Ja! Natürlich Basilikum zum Dekorieren
  • geriebener Parmesan zum Servieren

Zubereitung

  1. Vermische die Passata in einem Topf mit Oregano und Lorbeerblättern. Lasse die Sauce eine gute Stunde bei geschlossenem Deckel köcheln, bis sie eine sämige Konsistenz bekommt. Rühre währenddessen immer wieder um. Schmecke die Sauce anschließend mit Salz und Pfeffer ab.
  2. Schäle währenddessen die Zwiebeln und den Knoblauch und schneide beides fein würfelig. Brate beides in einer tiefen Pfanne im Olivenöl an. Gib das Faschierte dazu und brate es bei hoher Hitze knusprig braun an. Würze es mit Salz und Pfeffer. Gieße das Fleisch nach und nach mit der Passata auf. Ist die Sauce noch zu dick, gieße noch etwas Wasser dazu.
  3. Bringe Wasser in einem großen Topf zum Kochen und salze es gründlich. Koche die Spaghetti nach Packungsangabe al dente. Gieße sie anschließend ab und serviere die Nudeln mit einem großen Schöpfer Bolognese-Sauce, frischem Basilikum und etwas frisch geriebenem Parmesan.
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.