Inhalt der Seite
Hühnchen Saté mit Mangosalat und Erdnussdip

Hühnchen Saté mit Mangosalat und Erdnussdip

60 Minuten
Schwer

Zutaten

für Personen
  • Mangosalat:
  • 2 Mangos
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • Petersilie
  • etwas Limettensaft
  • 1 Prise Salz
  • Hühnchen-Saté:
  • 4 Hühnerfilets
  • Salz, Pfeffer
  • Holzspieße
  • Erdnussdip:
  • 6 El Erdnussbutter
  • 2 EL Zitronensaft
  • 4 EL Joghurt
  • 4 EL Wasser
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Mangos schälen und in Würfel schneiden.
  2. Nun auch die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden.
  3. Mangos, Zwiebeln, Öl, gehackte Petersilie und Limettensaft mischen.
  4. Eine halbe Stunde ziehen lassen.
  5. Erdnussbutter, Zitronensaft und Joghurt verrühren. Zusätzlich etwa 4 - 5 EL Wasser hinzufügen, damit der Dip cremig wird. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Hühnerfleisch waschen, trocken tupfen und längs in dünne Scheiben schneiden.
  7. Scheiben wellenförmig auf die Spieße stecken und mit Pfeffer und Salz würzen.
  8. Etwas Öl in eine Pfanne geben und die Spieße braten. Spieße mit Mangosalat und Dip anrichten.
  9. Guten Appetit!
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.