Inhalt der Seite
Hühner-Curry

Hühner-Curry

45 Minuten
Leicht

Zutaten

für Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 400 g Hühnerbrust
  • 100 g Fisolen
  • 200 g Brokkoli
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 TL Currypulver
  • 1 Dose Tomatenstücke (400g)
  • 2 Dosen Kokosmilch
  • 200 ml Wasser
  • 100 g TK-Erbsen
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 220 g Basmatireis
  • 400 ml Wasser
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Schäle Zwiebel und Knoblauch und schneide beides in kleine Würfel. Schneide das Hühnerfleisch in Streifen. Schneide die Enden der Fisolen weg und halbiere diese und schneide die Röschen vom Brokkoli.
  2. Mache in einem Topf das Rapsöl heiß und brate die Zwiebel und den Knoblauch an bis sie etwas Farbe bekommen. Gib die Hühnerstreifen dazu und brate alles weiter bis das Fleisch rund herum braun ist. Füge dann das Tomatenmark und das Currypulver dazu und brate alles unter ständigem Rühren für eine weitere Minute an.
  3. Gieße die geschälten Tomaten, die Kokosmilch und das Wasser in den Topf und verrühre alles gründlich. Lasse das Curry ohne Deckel für 15 Minuten köcheln
  4. Gib jetzt Brokkoli und Fisolen dazu, rühre noch einmal durch und lasse das Curry für weitere 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln. Zu guter Letzt gibst du die Erbsen in den Topf und kochst das Curry für weitere 5 Minuten und würzt es mit Salz und Pfeffer.
  5. Währenddessen gibst du den Reis in ein Sieb und wäscht ihn gründlich unter fließendem Wasser. Leere ihn in einen Topf und gib 400 ml Wasser hinzu. Würze ihn mit einer guten Prise Salz und lasse ihn einmal kräftig aufkochen. Reduziere die Hitze und setze den Deckel auf den Topf. Lasse den Reis für ca. 15 Minuten auf kleiner Flamme köcheln bis das Wasser verdampft ist.
  6. Hacke die Petersilie klein und streue sie über das fertige Curry. Serviere das Curry mit dem Reis
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.