Inhalt der Seite
Ja! Ratatouille mit Feta oder Mozzarella

Ja! Ratatouille mit Feta oder Mozzarella

30 Minuten
Schwer

Zutaten

für Personen
  • 1 Ja! Natürlich Zwiebel
  • 1 Ja! Natürlich Knoblauchzehe
  • 0,5 Ja! Natürlich Melanzani
  • 0,5 Ja! Natürlich Paprika rot
  • 0,5 Ja! Natürlich Paprika grün
  • 0,5 Ja! Natürlich gelb
  • 1 Ja! Natürlich Zucchini
  • 2 Ja! Natürlich Tomaten
  • 200 g Ja! Natürlich Feta oder Ja! Natürlich Mozzarella
  • Salz, Pfeffer
  • Thymianzweig
  • 2 EL Olivenöl
  • evtl. Weißbrot

Zubereitung

  1. Das Gemüse waschen und falls nötig entkernen. Alle Gemüsesorten bis auf die Tomaten fein würfeln.
  2. Einen Esslöffel Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin glasig andünsten. Beides in eine feuerfeste Auflaufform geben und beiseite stellen.
  3. Inzwischen die Melanzani-, Paprika, und Zucchiniwürfel im restlichen Öl kurz anbraten. Den Thymian fein hacken und zum Gemüse geben. Das Gemüse ebenfalls in die Auflaufform geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Tomaten am runden Ende einritzen und für ca. 30 Sekunden in kochendes Wasser geben, anschließend abseihen und mit kaltem Wasser abschrecken. Nun lässt sich die Haut der Tomaten ganz leicht abziehen.
  5. Den Stilansatz entfernen, Tomaten würfeln und unter das Gemüse mischen. Das Ratatouille im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 30 Minuten schmoren. Den Feta in kleine Würfel schneiden und 5 Minuten vor Backende über dem Ratatouille verteilen.
  6. Auf Tellern anrichten und nach Belieben mit Weißbrot servieren.
  7. Guten Appetit!
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.