Inhalt der Seite
Kabeljau-Päckchen mit Gemüse und Honig-Senf-Dip

Kabeljau-Päckchen mit Gemüse und Honig-Senf-Dip

45 Minuten
Mittel

Zutaten

für Personen
  • Kabeljau-Päckchen:
  • 400 g Erdäpfel (festkochend)
  • 2 rote Paprika
  • 1 grüner Paprika
  • 1 gelber Paprika
  • 1 Zucchini
  • 3 Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 7 Zweige Thymian
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 4 Kabeljaufilets
  • Salz, Pfeffer
  • 6 EL Olivenöl
  • 4 Bögen Backpapier (à ca 30 x 40 cm)
  • Küchengarn
  • Honig-Senf-Dip:
  • 250 g Crème fraîche
  • 3 EL Blütenhonig
  • 2 TL Zitronensaft
  • 3 TL Senf
  • 3 EL gehackte Dille
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Kabeljau-Päckchen:

    Die Erdäpfel waschen, schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Paprikaschoten, Zucchini und Tomaten waschen, putzen und ebenfalls in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln. Kräuter waschen, Blättchen bzw. Nadeln abzupfen und fein hacken.

  2. Die Fischfilets abwaschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  3. In einer großen Pfanne 4 EL Öl erhitzen. Erdäpfelwürfel hineingeben und ca. 3 Minuten anbraten. Das restliche Gemüse und Knoblauch zugeben und 2 ¿ 3 Minuten mitbraten. Salzen, pfeffern und die gehackten Kräuter untermischen.
  4. Das Backpapier ausbreiten, das Gemüse darauf verteilen und je ein Fischfilet daraufsetzen. Mit dem übrigen Öl beträufeln. Papier zusammenfalten und die Enden wie bei einem Bonbon mit Küchengarn zubinden.

    Päckchen auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Ofen auf der untersten Schiene 15 bis 20 Minuten garen.

  5. Honig-Senf-Dip:

    Crème Fraîche mit Honig, Zitronensaft, Senf und den gehackten Dill in einer Schüssel verrühren. Den Dip mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  6. Guten Appetit!
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.