Inhalt der Seite
Knusperfisch mit frischem Gemüse und Kräutern

Knusperfisch mit frischem Gemüse und Kräutern

50 Minuten
Mittel

Zutaten

für Personen
  • 1 Handvoll frische gemischte Kräuter (Petersilie, Thymian, Rosmarin, Estragon)
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 100 g weiche Butter
  • 100 g Semmelbrösel
  • Salz, Pfeffer
  • 4 Kabeljaufilets
  • Butter für die Form
  • 200 g Zuckerschoten
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 TL frische Petersilie
  • 2 EL Crème fraîche
  • 2 EL Milch
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung

  1. Für die Kruste die Kräuter waschen, trocknen und fein hacken. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.
  2. Butter schaumig schlagen, Kräuter und Frühlingszwiebeln untermischen. Semmelbrösel hineinrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

    Die Fischfilets waschen, trocken tupfen und beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Eine Auflaufform einfetten, die Filets hineinlegen und auf der Oberseite mit der Krustenmasse bedecken.

    Ofen auf 180 Grad vorheizen und die Fischfilets auf der mittleren Schiene etwa 12-15 Minuten knusprig backen.

  4. Die Zuckerschoten in kochendem Salzwasser etwa 3 Minuten kochen. Anschließend abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.

    Zucchini und Paprika in Streifen schneiden und kurz in der Pfanne anbraten.

  5. Die Petersilie fein hacken und mit Crème fraîche, Milch, Olivenöl etwas Salz und Pfeffer pürieren und zum Gemüse geben.

    Das Fischfilet mit Gemüse servieren.

  6. Guten Appetit!
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.