Inhalt der Seite
Knuspriger Käsebrotigel

Knuspriger Käsebrotigel

120 Minuten
Schwer

Zutaten

für Personen
  • Brot:
  • 0,5 Würfel Germ
  • 175 ml lauwarmes Wasser
  • 200 g Weizenmehl
  • 100 g Roggenmehl
  • 0,5 EL Salz
  • Käseigel:
  • 400 g Gouda
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • Handvoll Walnüsse
  • 30 g geschmolzene Butter
  • Salz, Pfeffer
  • Schnittlauch
  • Alufolie
  • schwarze Oliven

Zubereitung

  1. Brot:

    Germ in einer Tasse mit dem lauwarmen Wasser auflösen.

  2. Die Mehlsorten miteinander vermischen und in eine Rührschüssel sieben. In die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineingeben.
  3. Nach und nach das Salz und das restliche Wasser zugeben und alles solange kneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst.
  4. Mit Mehl stauben und an einem warmen Ort etwa 35 Minuten gehen lassen, bis er doppelt so groß geworden ist.

    Den Teig auf einer bemehlten Fläche kurz durchkneten und zu einem Laib formen. Diesen nochmals ruhen lassen.

  5. Teiglaib auf Backpapier legen, rundherum mit Wasser bepinseln und mit einer Gabel an verschiedenen Seiten einstechen.

    Brot zusammen mit einer Tasse Wasser in den auf 230 Grad vorgeheizten Backofen für 60 Minuten stellen. Nach 10 Minuten Backzeit die Ofentür kurz öffnen, um den Wasserdampf entweichen zu lassen.

  6. In den abgekühlten Brotlaib ein Karomuster schneiden. Darauf achten, dass der Boden des Brots erhalten bleibt und nicht durchschnitten wird.
  7. Den Käse in Scheiben schneiden und in das Brot stecken.

    Die Walnüsse klein hacken. Die Frühlingszwiebeln waschen, von der Wurzel befreien und in Ringe schneiden.

  8. Nüsse und Frühlingszwiebeln in die weiche Butter geben und mit etwas Salz und Pfeffer vermengen.
  9. Die Buttermasse mit einem Esslöffel über dem Brotlaib verteilen, in Alufolie verpacken und für etwa 15 Minuten in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen geben.
  10. Den Brotlaib aus der Folie nehmen und für weitere 10-15 Minuten backen, bis der Laib kross ist.
  11. Guten Appetit!
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.