Inhalt der Seite
Kokos-Shake mit frischen Erdbeeren

Kokos-Shake mit frischen Erdbeeren

35 Minuten
Mittel

Zutaten

für Personen
  • 2 Kokosnüsse
  • 250 g Erdbeeren
  • 0,5 l Milch
  • 4 Kugeln Vanilleis
  • 100 ml Schlagobers
  • 0,5 TL Zimt

Zubereitung

  1. Kokosnüsse halbieren: Dazu mit einem Schraubenzieher an der Spitze zwei Löcher hineinbohren, das Kokoswasser in eine Schüssel ablaufen lassen und beiseite stellen. Dann mit einem Hammer vorsichtig in der Mitte rundherum im Abstand von ca. 2 cm auf die Schale klopfen und die Kokosnuss auseinanderbrechen.
  2. Kokosmilch selbst herstellen: Dafür 250 g Kokosfleisch aus den Nüssen herausbrechen und fein reiben. Mit 3/8 l kochendem Wasser aufgießen und 15 min ziehen lassen. Mit dem Mixer pürieren, die Masse durch ein feines Sieb streichen und dabei die Kokosmilch auffangen.
  3. Die Erdbeeren waschen und mit Milch, Kokosmilch und Schlagobers pürieren und Zimt unterrühren. Zum Schluss das Eis noch kurz mitrühren.
  4. Den Shake auf die 4 Kokoshälften verteilen und mit Strohhalmen servieren.

    Tipp: Du kannst auch fertige Kokosmilch aus der Dose verwenden. Wird dein Shake zu dick, einfach mit etwas Milch verdünnen.

  5. Fertig!

    Tipp: Probier doch auch unsere LAKTOSEFREIE Variante.

Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.