Inhalt der Seite
Kresse-Ei-Aufstrich

Kresse-Ei-Aufstrich

20 Minuten
Leicht

Zutaten

für Portionen
  • 2 Eier
  • 1 Minigurke
  • 1 Kressebeet
  • 1 TL Estragonsenf
  • 100 g Topfen (20 %)
  • 150 g Sauerrahm
  • Salz, Pfeffer
  • frisches Vollkornbrot

Zubereitung

  1. Koche die Eier in einem Topf mit kochendem Wasser 10 Minuten hart. Schrecke sie anschließend unter kaltem Wasser gründlich ab und schäle sie. Lasse sie abkühlen.
    Schneide die Gurke in kleine Würfel. Schneide drei Viertel der Kresse ab. Verrühre Gurke, Kresse, Senf, Topfen und Sauerrahm. Schneide die Eier in kleine Würfel und hebe sie unter. Schmecke den Aufstrich mit Salz und Pfeffer ab.
    Der Aufstrich passt besonders zu frischen Vollkornbrot- Scheiben. Bestreiche sie damit und garniere sie mit der restlichen Kresse.
Du bist hier: