Inhalt der Seite
Kürbismarmelade

Kürbismarmelade

45 Minuten
Mittel

Zutaten

für Gläser
  • 500 g Ja! Natürlich Kürbisfleisch (Hokkaido)
  • 500 ml Ja! Natürlich Apfelsaft
  • 500 g reife Ja! Natürlich Äpfel
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 1 Ja! Natürlich Zitrone
  • 1 Stange Zimt

Zubereitung

  1. Zuerst musst du den Kürbis waschen und einmal durchschneiden. Mit einem Löffel kannst du die Kerne ganz leicht herauskratzen.
  2. Schneide den Kürbis in kleine Stücke.
  3. Fülle die Kürbisstücke zusammen mit 5 EL Wasser in einen großen Topf. Deckel darauf und für ca. 10 Minuten dünsten, bis das Kürbisfleisch weich ist. Gib nun 50 ml Apfelsaft zu deinen Kürbisstücken hinzu.
  4. Zerkleinere alles mit einem Pürierstab zu einem Brei. Füge den Saft einer Zitrone hinzu und stelle den Topf kurz zur Seite.
  5. Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die kommen in den Topf zu dem Kürbisbrei.
  6. Gib den Gelierzucker in den Topf zu deinem Mus und den Apfelstückchen und rühre alles gründlich um.
  7. Zum Schluss kommt noch die Zimtstange dazu. Stelle den Topf wieder auf den Herd und lasse die Masse unter Rühren für drei Minuten köcheln.
  8. Nimm die Zimtstange wieder heraus und püriere die Marmelade so lange, bis du keine Apfelstückchen mehr siehst. Fülle die heiße Marmelade in ausgespülte Schraubgläser. Die Gläser schließen und für ein paar Minuten auf dem Deckel stehen lassen. Fertig!
  9. Guten Appetit!
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.