Inhalt der Seite
Lagerfeuereintopf mit Würsteln, Bohnen und Paprika

Lagerfeuereintopf mit Würsteln, Bohnen und Paprika

55 Minuten

Zutaten

für Personen
  • 600 g Erdäpfel, vorwiegend festkochend
  • 1 grüner Paprika
  • 2 rote Paprika
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Raps- oder Sonnenblumenöl
  • 2 TL Paprikapulver
  • 1 TL getrockneter Majoran
  • 0,5 TL gemahlener Kümmel
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Universal-Mehl
  • 800 ml Gemüsesuppe
  • 320 g Kidneybohnen aus der Dose
  • 2 Paar Frankfurter Würstel
  • 3 EL gehackte Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung

  1. Schäle die Erdäpfel und schneide sie in 2 x 2 cm große Stücke. Bereite die Paprika vor.

    Wie das geht, zeigen wir dir hier:

    1. Wasche die Paprika und lege sie auf ein Schneidebrett. Halbiere sie mit einem kleinen Messer.

    2. Trenne die Stiele ab und entferne vorsichtig Kerne und Trennhäute. Schneide das Fruchtfleisch in etwa gleich große Stücke.

    Schäle die Zwiebeln und den Knoblauch und würfle beides fein.

  2. Erhitze das Öl in einem Topf und brate die Zwiebeln bei mittlerer Hitze glasig an. Gib Knoblauch und Paprika dazu und brate das Gemüse 3 weitere Minuten an. Rühre Paprikapulver, Majoran, Kümmel, Tomatenmark und Mehl unter. Röste alles unter Rühren 1 Minute an.
  3. Gieße mit Gemüsesuppe auf. Würze den Eintopf mit ½ TL Salz und einer Prise Pfeffer. Lasse ihn zugedeckt 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln.
  4. Gib währenddessen die Bohnen in ein Sieb und wasche sie unter kaltem Wasser. Schneide die Würstel in Scheiben. Gib Bohnen und Würstel in den Eintopf und lasse ihn weitere 5 Minuten köcheln.
  5. Serviere den Eintopf in Schalen und bestreue ihn mit gehackter Petersilie.
Du bist hier: