Inhalt der Seite
Lebkuchen-Santas Rentiere

Lebkuchen-Santas Rentiere

100 Minuten
Mittel

Zutaten

für Lebkuchen
  • Für den Teig:
  • 180 g Rohrohrzucker
  • 80 g Honig
  • 2 EL Wasser
  • 300 g Roggenmehl
  • 10 g Natron
  • 2 sehr frische Eier
  • 10 g Zimt
  • 20 g Lebkuchengewürz
  • 60 ml Milch zum Bestreichen
  • Keksausstecher
  • Für die Deko:
  • 1 sehr frisches Eiklar
  • 120 g Staubzucker, gesiebt
  • 20 g Kakaopulver, gesiebt
  • buntes Rollfondant
  • dunkle Schokoladenglasur und eventuell Zuckerperlen zum Verzieren

Zubereitung

  1. Erhitze Rohrohrzucker, Honig und Wasser in einem Topf, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Danach lasse die Mischung kurz abkühlen.
  2. Mische Mehl und Natron und gib die Eier, das Zucker-Honig-Gemisch und die Gewürze dazu. Verknete alles mit den Knethaken eines Handmixers zu einem Teig. Decke diesen mit Frischhaltefolie ab und lasse ihn über Nacht bei Zimmertemperatur rasten.
  3. Am nächsten Tag rolle den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit einem Nudelholz etwa 1 cm dick aus. Stich mit einem Weihnachtsmann und einem Rentierausstecher 1 Weihnachtsmann und 3 Rentiere aus.
  4. Heize das Backrohr auf 170 °C Heißluft vor.
  5. Knete den restlichen Teig nochmals zusammen, rolle ihn aus und stich deine Lieblingsmotive aus.
  6. Gib die ausgestochenen Lebkuchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech, bepinsle sie mit Milch und backe sie im Backrohr 10¿12 Minuten.
  7. Nimm das Backblech aus dem Rohr und lasse die Lebkuchen etwa 30 Minuten auskühlen.
  8. Gib das Eiklar mit dem Staubzucker in eine saubere Schüssel und verrühre es etwa 3 Minuten mit den Schneebesen des Handrührgerätes. Teile den Zuckerguss in 2 Schüsseln auf und verrühre einen Teil mit dem Kakaopulver. Bestreiche jedes Rentier mit dem Kakao-Zuckerguss, benutze dafür einen Pinsel oder einen kleinen Löffel.
  9. Verziere nun den Weihnachtsmann mit buntem Rollfondant. Dazu stich oder schneide Mütze, Mantel und die anderen Teile aus und klebe sie mit dem restlichen Zuckerguss auf den Weihnachtsmann. Male mit der Schokoladenglasur Augen und Rentierhörner auf. Verziere die übrigen Lebkuchen mit dem übrigen Zuckerguss und dekoriere sie zusätzlich mit Zuckerperlen so, wie es dir am besten gefällt.
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.