Inhalt der Seite
Melonenhai mit Gummibärchen

Melonenhai mit Gummibärchen

45 Minuten
Mittel

Zutaten

für Personen
  • 1 große Wassermelone
  • 2 große Heidelbeeren
  • 2 Zahnstocher
  • Gummibärchen

Zubereitung

  1. Schneide die Wassermelone an einem Ende so ab, dass sie gut stehen kann. Hebe das Randstück für später auf.
  2. Höhle die Melone mit einem Löffel aus. Hebe die Stücke auf, sie werden später wieder in die Melone gefüllt. Für das Maul des Hais schneidest du mit dem Messer ein dreieckiges Stück aus der Melone heraus.
  3. Schäle die Melone mit einem Messer rund um das Haimaul etwa einen Zentimeter breit ab.
  4. Schneide in den geschälten Rand der Melone kleine Dreiecke für die Zähne des Haifischs.
  5. Schneide aus dem Randstück der Melone ein Dreieck heraus und befestige sie als Flosse mit zwei Zahnstochern am Rücken des Hais. Fülle den Hai mit Melonenstücken und Gummibären.
  6. Schneide über dem Maul des Hais zwei kleine Dreiecke heraus und befestige darin die Heidelbeeren als Haiaugen mit Zahnstochern. Fertig ist dein Melonenhai.
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.