Inhalt der Seite
Mit Käse überbackene Erdäpfelrösti

Mit Käse überbackene Erdäpfelrösti

30 Minuten
Mittel

Zutaten

für Portionen
  • 600 g Erdäpfel, festkochend
  • 1 Zwiebel
  • 1 Dotter
  • 1 Prise gemahlene Muskatnuss
  • 400 g Rispentomaten
  • 3 Kugeln Mozzarella
  • 120 g Prosciutto in Scheiben
  • etwas frisches Basilikum
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Heize das Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vor. Schäle die Erdäpfel und die Zwiebel. Reibe beides mit einer Küchenreibe in grobe Raspel. Vermische beides mit Dotter, Muskatnuss und je einer Prise Salz und Pfeffer in einer Schüssel miteinander.
  2. Setze jeweils 2¿3 Esslöffel der Erdäpfelmasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und drücke sie zu kleinen Fladen flach. Backe sie im Backrohr 15 Minuten, bis sie Farbe bekommen
  3. Schneide währenddessen Tomaten und Mozzarella in Scheiben. Nimm das Blech aus dem Rohr, lege jeweils ein Blatt Prosciutto sowie je eine Tomaten- und Mozzarellascheibe auf die Rösti und backe sie weiter, bis der Mozzarella geschmolzen ist.
  4. Setze die fertigen Rösti auf Teller und bestreue sie mit Pfeffer und Basilikumblättern.
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.