Inhalt der Seite
Monsterpudding mit Marshmallow-Augen

Monsterpudding mit Marshmallow-Augen

40 Minuten
Leicht

Zutaten

für Personen
  • Muffins:
  • 120 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 0,5 Packungen Backpulver
  • 100 g Kakaopulver
  • 100 g Margarine
  • 100 ml Milch
  • Pudding:
  • 1 l Milch
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1-2 Vanilleschoten
  • 2 Eidotter
  • 4 EL Milch
  • 2 Eiklar
  • eventuell gelbe Lebensmittelfarbe
  • Verzierung:
  • Marshmallows (Rezept online)
  • Schokoladenkuvertüre

Zubereitung

  1. Für die Muffins Zucker und Ei mit einem Mixer schaumig schlagen, anschließend die restlichen Zutaten zugeben und zu einem Teig verrühren.

  2. Den Teig in 8 Vertiefungen einer Muffinform füllen und auf 180 Grad im vorgeheizten Ofen für circa 20 Minuten backen. Die fertigen Muffins abkühlen lassen.
  3. Während der Backzeit den Monsterpudding herstellen. Dazu Milch, Zucker, Butter, Salz und die ausgekratzte(n) Vanilleschote(n) in einem Topf zum Kochen bringen.
  4. Die Stärke und die Eidotter mit der Milch in einer Schüssel anrühren, anschließend in den Topf geben und für circa 1 Minute mitkochen. Das Eiklar zu Schnee schlagen.
  5. Den Topf vom Herd nehmen und den Eischnee unter die Masse rühren. Eventuell mit Lebensmittelfarbe den Pudding gelb färben.
  6. Für die Monsterspeise den Boden von 2 Gläsern mit der warmen Puddingmasse bedecken.

    Die Muffins zerbröseln und auf die Masse geben. Mit dem restlichen Pudding die Muffinschicht übergießen, bis das Glas ¿voll¿ ist.

  7. Von den Marshmallows Stücke für die Augen abschneiden, in die Puddingmasse drücken und mit Schokoladenkuvertüre Pupillen aufzeichnen.
  8. Guten Appetit!
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.