Inhalt der Seite
Muttertags-French-Toast-Sticks mit selbstgemachtem Beerenjoghurt

Muttertags-French-Toast-Sticks mit selbstgemachtem Beerenjoghurt

30 Minuten
Leicht

Zutaten

für Personen
  • Für das Beeren-Joghurt:
  • 250 g Joghurt
  • einige Erdbeeren
  • einige Heidelbeeren
  • einige Himbeeren
  • Zucker nach Belieben
  • Für die Verzierung:
  • 1 Banane
  • 1/2 Melone
  • 1 Kiwi
  • Ausstechformen
  • Ahornsirup nach Belieben
  • Für die Sticks:
  • 2 Eier
  • 250 ml Milch
  • 2 EL Schlagobers
  • 3 EL Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 8 EL Butter
  • etwas Staubzucker

Zubereitung

  1. Die Beeren waschen. Einige Erdbeeren beiseite legen, die restlichen Beeren im Mixer pürieren und mit dem Joghurt zu einem Dip vermengen. Je nach Geschmack mit etwas Zucker abschmecken.
  2. Die Banane, Kiwi und Melone schälen und in Scheiben schneiden. Mit einer Ausstechform Blumen und Herzen aus dem Obst stechen.
  3. Die Eier, Milch, Schlagobers, Zucker und Vanillezucker miteinander vermischen.

    Die Toastscheiben in der Mischung wenden.

  4. Die Butter in der Pfanne erhitzen und die Brote nacheinander von beiden Seiten goldbraun anbraten.

    Die fertigen Brote in Sticks schneiden und mit Staubzucker bestauben.

  5. Dann die Sticks in ein Jausensackerl stecken. Die Sticks mit den Obstherzen und den Blumen garnieren und mit dem Joghurt-Dip servieren.
  6. Guten Appetit!
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.