Inhalt der Seite
Ostersalat mit Häschen

Ostersalat mit Häschen

40 Minuten
Leicht

Zutaten

für Personen
  • 2 Eier
  • 2 Romanasalatköpfe
  • 1 Salatgurke
  • 2 Karotten
  • 100 g Kirschparadeiser
  • 1 Dose Mais
  • 2 EL Essig
  • 1 Prise Zucker
  • Salz und Pfeffer
  • 5 EL Olivenöl
  • 30 g Kochschinken
  • 50 g schwarze Oliven (entsteint)
  • Mayonnaise

Zubereitung

  1. Die Eier 10 Minuten kochen, aus dem Topf nehmen und auskühlen lassen.

    Inzwischen den Romanasalat waschen, in mundgerechte Stücke schneiden und in eine große Salatschüssel geben.

    Gurke und Karotten schälen. Die Gurke in feine Scheiben schneiden und halbieren und die Karotten raspeln. Alles in die Salatschüssel geben und gut vermengen.

  2. Paradeiser klein schneiden und auch dazu geben.

    Die Maiskörner in einem Sieb abtropfen lassen und zu dem Salat geben.

    Aus Essig, Zucker, Salz, Pfeffer und Öl ein Dressing herstellen und über den Salat geben und vermengen.

  3. Für die Eierhasen die Eier schälen und längs halbieren. Aus dem Schinken Ohren und Nase und aus den Oliven Augen schneiden und mit Mayonnaise auf den Eiern befestigen. Den restlichen Schinken klein schneiden und in den Salat geben.
  4. Die Hasen auf den Salat setzen und servieren.

    Guten Appetit!

    Tipp: Unsere EIERKÜKEN passen dazu hervorragend!

Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.