Inhalt der Seite
Palatschinkenschnecke süß und salzig

Palatschinkenschnecke süss und salzig

60 Minuten
Schwer

Zutaten

für Personen
  • 2 Stk. Eier
  • 100 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • Öl
  • Für süße Palatschinken:
  • Marmelade
  • Beeren (für den Kopf)
  • Schokosplitter, Vanilleschoten od. Nelken (für die Fühler)
  • Für salzige Palatschinken:
  • Schinkenscheiben
  • Cocktailtomaten (für den Kopf)
  • Schnittlauch (für die Fühler)

Zubereitung

  1. Eier, Mehl, Milch und Salz zu einem Teig verrühren. Eventuell etwas Zucker für ¿süße Palatschinken¿ hinzufügen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Teig portionsweise in die Pfanne geben und beidseitig goldbraun braten. Abkühlen lassen.
  2. Entweder mit Marmelade bestreichen oder mit Schinkenscheiben belegen.
  3. Eine weitere Palatschinke auf den Belag legen.
  4. Palatschinken zusammenrollen und schneiden.
  5. Auf einem Teller mit einer gewaschenen Cocktailtomate bzw. Beere und zwei kurzen Schnittlauchröhren bzw. Schokosplitter als Schneckenfühlern garnieren. Tipp: Mit einem Zahnstocher Löcher in die Tomate stechen. Tipp: je größer die Schnecke werden soll, umso mehr Lagen müssen verwendet werden.
  6. Fertig!
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.