Inhalt der Seite
Paradeiser-Tulpen mit Frischkäse und Kräutern

Paradeiser-Tulpen mit Frischkäse und Kräutern

20 Minuten
Leicht

Zutaten

für Personen
  • Tulpen:
  • 1 Handvoll frische Basilikumblätter
  • 100 g Frischkäse
  • Salz, Pfeffer
  • 8 ovale Cocktailparadeiser
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • Brotchips:
  • Brot vom Vortag
  • Olivenöl
  • Rosmarin

Zubereitung

  1. Basilikum waschen, trocken, sehr klein schneiden und mit dem Frischkäse vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Paradeiser waschen. Mit einem Messer an die Spitze der Paradeiser ein Kreuz hineinschneiden und die Paradeiser aushöhlen.
  3. Mit einer Spritztüte den Frischkäse hineinfüllen.
  4. Frühlingszwiebeln waschen und die Enden abschneiden, sodass nur das Grün übrigbleibt.
  5. Das Brot in dünne Scheiben schneiden. Auf ein Backblech legen und mit gutem Olivenöl beträufeln. Im heißen Backofen bei 160°C Umluft hellbraun backen. Mit gehackten Rosmarin-Nadeln bestreuen.

    Die Paradeiser auf einem Teller wie einen Strauß Tulpen dekorieren.

  6. Guten Appetit!
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.