Inhalt der Seite
Pizza-Eule mit Mozzarella

Pizza-Eule mit Mozzarella

20 Minuten
Mittel

Zutaten

für Personen
  • Teig:
  • 500 g Mehl
  • 10 g Salz
  • 40 g frischer Germ
  • 2 EL Olivenöl
  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • Vorlage Eule (online)
  • Belag:
  • 1 Dose Tomatenstücke
  • 1 EL Öl
  • 0,5 TL Salz
  • Pfeffer
  • 150 g geriebener Käse
  • 1 Stück Zucchini
  • 50 g Salami (kleiner Durchmesser)
  • 0,5 Paprika
  • 1 Packung Mozzarella
  • 2 schwarze Oliven (entsteint)

Zubereitung

  1. Teig:

    Alle Zutaten mit dem Mixer gut durchkneten, sodass ein glatter Teig entsteht.

    Den Teig an einem warmen Ort gehen lassen, bis er seine Größe verdoppelt hat.

  2. Den Teig nochmals gut durchkneten und in 4 Portionen teilen.

    Die einzelenen Portionen mit einem Nudelholz ausrollen. Mit Hilfe der Online-Vorlage Eulenformen ausschneiden.

  3. Belag:

    Die Tomaten zusammen mit Öl, Salz und etwas Pfeffer pürieren. Die Tomatensauce dünn auf den Teig-Eulen verstreichen. Den geriebenen Käse darüber verteilen.

  4. In der Mitte Zucchinischeiben als Gefieder auflegen.

    Salamischeiben als Flügel auf die Pizze-Eulen legen. Ein paar längliche Paprikastreifen auf die Scheiben legen.

    Aus dem Mozzarella Kreise ausschneiden und als Augen auf die Eulen legen.

  5. Auf den Mozzarella je eine Scheibe Salami und darauf jeweils die Hälfte einer Olive legen.

    Aus dem Paprika für jede Eule je 3 kleine Paprikadreiecke scheiden und als Ohren und Nase auflegen.

    Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad etwa 15-20 Minuten backen.

  6. Guten Appetit!
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.