Inhalt der Seite
Pizza-Schnecken

Pizza-Schnecken

40 Minuten
Leicht

Zutaten

für Schnecken
  • 80 g getrocknete Tomaten
  • 200 g Schinken
  • 2 rote Paprika
  • 200 g Pizzakäse
  • 150 g Mais aus der Dose
  • 1 TL getrocknetes Basilikum
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 Pkg Pizzateig

Zubereitung

  1. Heize das Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vor. Schneide die getrockneten Tomaten, den Schinken und die Paprika in Würfel und vermische alles mit Pizzakäse, Mais und getrocknetem Basilikum. Würze die Masse mit Salz und Pfeffer.
  2. Rolle den Pizzateig vorsichtig aus. Verteile die Schinken-Gemüse-Mischung auf dem Teig und rolle den Teig wieder zu einer Rolle ein. Schneide zwei Zentimeter dicke Stücke von der Rolle, setze sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backe sie im unteren Drittel des Backofens 20 Minuten goldbraun.

    TIPP: Zu viele Schnecken? Sie lassen sich super einfrieren und aufbacken, wenn man sie braucht.

    TIPP 2: Wie du Teig selber machst, erfährst du hier.
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.