Inhalt der Seite
Regenbogen-Gemüse-Brote

Regenbogen-Gemüse-Brote

25 Minuten
Leicht

Zutaten

für Personen
  • 1 Zucchini
  • 2 rote Spitzpaprika
  • 250 g Snacktomaten
  • 150 g Mais aus der Dose
  • 250 g Sauerrahm
  • 1 TL Estragon-Senf
  • 1 Prise edelsüßes Paprikapulver
  • 100 g geriebener Bergkäse
  • 8 Scheiben Roggenbrot
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Wasche ds Gemüse und sehe den Mais ab. Schneide die Zucchini in Würfel. Halbiere die Spitzpaprika, entferne Stiel und Kerngehäuse und schneide das Fruchtfleisch in Würfel. Schneide die Tomaten klein.
  2. Vermische Rahm, Senf, Paprikapulver und Bergkäse miteinander und würze die Mischung kräftig mit Salz und Pfeffer.
  3. Heize das Backkrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vor. Bestreiche die Brotscheiben mit der Rahmcreme und belege sie als bunte Regenbogen wie auf dem Bild. Wie das geht, zeigen wir dir rechts.
  4. Backe dir Brote 10 Minuten im Backrohr, bis der Käse geschmolzen ist. Die Brote schmecken am besten frisch aus dem Ofen!
Du bist hier: