Inhalt der Seite
Schoko-Brotaufstrich mit Topfenbrötchen

Schoko-Brotaufstrich mit Topfenbrötchen

60 Minuten
Mittel

Zutaten

für Personen
  • Topfenbrötchen:
  • 300 g Mehl
  • 250 g Topfen
  • 1 Ei
  • 1 Packung Backpulver
  • 50 g Zucker
  • Dunkle Schokocreme:
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 50 g Vollmilchschokolade
  • 100 g Schlagobers
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Kakaopulver
  • 2 Packungen Vanillezucker
  • Weiße Schokocreme:
  • 1 Blatt Gelatine
  • 100 g weiße Schokolade
  • 100 g Schlagobers
  • 1 EL Butter
  • 2 Packungen Vanillezucker
  • Außerdem:
  • leere Marmeladengläser

Zubereitung

  1. Für die Topfenbrötchen alle Zutaten mit einem Mixer gut verrühren.
  2. Aus dem Teig kleine Brötchen formen und anschließend etwa 15 Minuten im auf 180 Grad Umluft vorgeheizten Ofen backen.
  3. In der Zwischenzeit für die dunkle Creme die Zartbitter- und Vollmilchschokolade in kleine Stücke brechen und in einen Topf geben. Das Schlagobers dazugießen und mit der Schokolade verrühren.
  4. Die Mischung langsam erhitzen, bis die Schokolade geschmolzen ist.

    Den Topf vom Herd nehmen.

  5. Die Butter dazugeben und zusammen mit dem Kakaopulver und dem Vanillezucker unter die Masse rühren, bis die Butter geschmolzen ist.
  6. Für die weiße Schokocreme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Danach kräftig ausdrücken und in einem Topf schmelzen lassen. Die zerkleinerte Schokolade und das Schlagobers hinzufügen und verrühren. Danach Butter und Vanillezucker hinzufügen und schmelzen lassen.

    Nun abwechselnd die dunkle und darauf die weiße Schokoladencreme in das Marmeladenglas füllen, sodass sich ein tolles Streifenmuster ergibt.

  7. Fertig!
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.