Inhalt der Seite
Selbst gemachtes Ketchup

Selbst gemachtes Ketchup

60 Minuten
Leicht

Zutaten

für Flaschen à 200 ml
  • 800 g Rispentomaten
  • 2 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 EL Tomatenmark
  • 2 EL Apfelessig
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 2 TL Speisestärke

Zubereitung

  1. Halbiere die Tomaten, schneide den Stielansatz heraus und entferne mit einem Teelöffel die Kerne. Schneide das Fruchtfleisch in Würfel. Schäle die Zwiebeln und den Knoblauch und schneide beides in feine Würfel. Schäle den Ingwer und reibe ihn.

    Erhitze das Öl in einer Pfanne und brate Zwiebel und Knoblauch glasig an. Gib Ingwer und Tomatenmark dazu und röste alles eine Minute an. Rühre die Tomaten unter und gieße mit 100 ml Wasser auf. Würze mit Essig, Salz und Pfeffer und lasse alles 30 Minuten köcheln.

    Passiere die Masse durch ein Sieb. Verrühre die Speisestärke mit zwei Esslöffel Wasser und rühre sie unter die Tomaten. Koche das Ketchup weitere 10 Minuten. Fülle es heiß in saubere Flaschen und verschließe diese sofort.
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.