Inhalt der Seite
Spargel-Tarzan mit Joghurt-Kräuter-Dip

Spargel-Tarzan mit Joghurt-Kräuter-Dip

30 Minuten
Leicht

Zutaten

für Personen
  • 250 g dünner grüner Spargel
  • 1 Rolle Blätterteig
  • 50 g schwarze Oliven
  • 1 kleines Stück roter Paprika
  • 1 Ei
  • 200 g Joghurt, natur
  • 1 Zitrone
  • 70 g Feta
  • 2 EL gehackter Schnittlauch
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  1. Heize das Backrohr auf 220 °C (Ober-/Unterhitze) vor. Schneide das untere Ende vom Spargel ab. Rolle den Blätterteig aus und schneide ihn der Länge nach in ca. 2 cm breite Streifen. Du benötigst für jede Spargelstange einen Streifen Blätterteig.
  2. Wickle einen Blätterteigstreifen um eine Stange und lege den Spargel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech. Schneide die Oliven in Ringe und den Paprika in kleine Stückchen. Verquirle das Ei mit einer Gabel und streiche den Blätterteig gründlich mit Ei ein. Setze jeweils zwei Olivenringe als Augen und zwei Stückchen Paprika als Pupillen auf die Spargelstangen und backe sie ca. 15 Minuten im Backrohr.
  3. Rühre währenddessen für den Dip Joghurt, Saft der Zitrone, zerkrümelten Feta und Schnittlauch glatt. Würze den Dip mit Salz und Pfeffer und serviere ihn mit den warmen Spargelstangen.
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.