Inhalt der Seite
Süß-salzige Brownies

Süss-salzige Brownies

55 Minuten

Zutaten

für Backform
  • 120 g Butter
  • 250 g Zartbitterkuvertüre
  • 50 g Walnusskerne
  • 200 g brauner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 120 g Weizenmehl
  • 2 EL Kakaopulver
  • 200 g Schokoglasur
  • 100 g gesalzene Brezeln

Zubereitung

  1. Heize das Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vor. Lege die Backform mit Backpapier aus. Schmelze die Butter in einem Topf. Hacke die Kuvertüre in kleine Stücke, gib sie zur Butter in den Topf und rühre alles bei kleiner Hitze, bis die Kuvertüre geschmolzen ist und sich beides verbunden hat.
  2. Hacke die Walnüsse grob. Mixe Zucker, Salz und Eier in einer Schüssel mit einem Handmixer schaumig. Rühre Mehl, geschmolzene Kuvertüre, Kakao und Walnüsse unter.
  3. Verteile den Teig in der Form, streiche ihn glatt und backe ihn 30 Minuten. Lasse ihn anschließend vollständig auskühlen.
  4. Schmelze die Schokoglasur wie auf der Verpackung angegeben und verstreiche sie auf den Brownies. Verteile die Brezeln auf der Glasur und lasse diese vollständig aushärten. Schneide die Brownies in gleich große Stücke.
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.