Inhalt der Seite
Süße Biskuit-Bienen

Süsse Biskuit-Bienen

45 Minuten
Mittel

Zutaten

für Personen
  • 150 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 1 Prise Vanillezucker
  • 1 EL Vanillepudding-Pulver
  • 1 TL Backpulver
  • 3 Eier
  • Marzipan
  • Kakao
  • Kuvertüre

Zubereitung

  1. Aluformen auf ein Backblech mit Backpapier setzen und den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Eier trennen und das Eiweiß mit Zucker und Vanillezucker zu Schnee schlagen. Eidotter unter die cremige Masse rühren.
  2. Anschließend Mehl, Puddingpulver und Backpulver unterheben.
  3. Formen ca. bis zur Hälfte mit Teig füllen und etwa 20 Minuten backen. Den Teig mit Backpapier abdecken, damit er nicht zu dunkel wird. Kuchen auskühlen lassen. Einen Teil des Marzipans mit Kakao braun färben.
  4. Aus dem gefärbten Marzipan Fühler und Streifen formen. Mit dem restlichen hellen Marzipan Augen und Flügel formen. Teile mit der im Wasserbad geschmolzenen Kuvertüre ¿festkleben¿.
  5. Fertig!
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.