Inhalt der Seite
Süße Drachen mit bunten Schnüren

Süsse Drachen mit bunten Schnüren

40 Minuten
Mittel

Zutaten

für Personen
  • Teig:
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Ei
  • 1/2 Eigelb
  • 80 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 125 g weiche Butter
  • Drachen-Schablone (online)
  • Trinkhalm
  • Verzierung:
  • 1/2 Eiweiß
  • 125 g Staubzucker
  • einige Tropfen Zitronensaft
  • bunte Schokolinsen
  • bunte Zuckerstifte
  • bunte essbare Gummischnüre

Zubereitung

  1. Für den Teig das Mehl und das Backpulver mischen und mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verkneten.
  2. Den Teig auf Backpapier ausrollen und mithilfe der Schablone Drachen ausschneiden.
  3. Mit einem Trinkhalm Löcher in die untere Spitze der Drachen drücken.

    Die Drachen für etwa 8-12 Minuten in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen geben. (Die Drachen sollen nicht braun werden.)

  4. In der Zwischenzeit das Eiweiß mit dem Staubzucker und dem Zitronensaft kräftig verrühren. Etwas von dem Zuckerguss für die Drachenmünder beiseite stellen.
  5. Auf einige der abgekühlten Drachen-Kekse mit dem Zuckerguss die Augen aufmalen. Dann auf die Aufen 2 dunkle Schokolinsen als Pupillen auflegen.

    Für die Nase eine bunte Schokolinse mit Zuckerguss aufkleben.

    Den restlichen Zuckerguss mit roter Lebensmittelfarbe färben und die Münder zeichnen.

  6. Mit den Zuckerstiften auf die übrigen Drachen Karomuster malen.

    In das Loch eine Gummischnur als Drachenschnur knoten.

  7. Guten Appetit!
Du bist hier:
Für deine Eltern: Um den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem diese Seite genutzen wird, erklärt sich der/die Nutzer/in mit der Verwendung von Cookies einverstanden.